Zum Inhalt
Home » News » Künstliche Intelligenz im Wald

Künstliche Intelligenz im Wald

KI - Analysiertes Bild

Mit der Unterstützung von Basel Area Business & Innovation und dem Projekt #AI4SME konnten wir in den letzten 6 Monaten zusammen mit CSEM und 4eyes GmbH im Rahmen eines Innochecks einen konzeptionellen Beweis (PoC) erbringen. Das Ziel bestand darin, mit künstlicher Intelligenz und Bildanalyse die Stämme eines Polters zu erkennen, deren Durchmesser der Schnittfläche und das Volumen des Holzes zu berechnen und die Resultate in der bestehenden App darzustellen.

Das Resultat übertraf das Ziel mit der Erstellung eines 3D-Modells des Polters in Form einer Punktwolke, der Zusammenführung von mehreren Bildern, der Begradigung der Ansicht auf der Stirnseite sowie der automatischen Berechnung des Durchmessers in Zentimeter ohne Hilfsmittel.

Der PoC zeigt das Potential von künstlicher Intelligenz und setzt den Möglichkeiten keine Grenzen. Zum Beispiel automatische Berechnung der Stammlänge oder die Erkennung von Holzqualitäten verringern menschliche Fehler oder subjektive Einschätzungen und erhöhen das Vertrauen.

Vielen dank an alle beteiligten für die Unterstützung, wir hoffen die Reise in der Welt der künstlichen Intelligenz fortsetzten zu können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.